danish_flag UK_flag SE_flag cookies_logo
sales@exodraft.de
E-Mail-Adresse
+49 (0)6751 8 555 990
Telefonnummer
Niederlassung Deutschland, Soonwaldstr. 6
55569 Monzingen

Staatliche förderung

Die BAFA hat 2019 neue Förderanreize für die Energieeffizienz und Prozesswärme aus erneuerbaren Energien in der Wirtschaft geschaffen

Für die angedachte Investition in exodraft – Wärmetauschereinheiten können beträchtliche Förderungen in Anspruch genommen werden.

In diesem kleinen Video haben wir die wichtigsten Fakten zusammengetragen.

Im Fokus stehen hierbei zwei Optionen:

  1. BAFA – Zuschuss im Förderprogramm „Energieeffizienz und Prozesswärme aus erneuerbaren Energien in der Wirtschaft“ im Modul 4 „Modul 4: Energiebezogene Optimierung von Anlagen und Prozessen
  2. Zinsgünstiges Darlehen der KfW – Bank mit Tilgungszuschuss

Die Förderung darf maximal 500 € je eingesparte Tonne CO2 bei Firmen > 250 Mitarbeiter, bzw. 700 € für KMU‘s nicht übersteigen.

Förderfähige Kosten sind:

  • Schornsteintechnik mit Wärmetauscher
  • Elektrik und Heizungsbau
  • Montage- und Installationskosten
  • energieeffiziente Prozessbecken
  • Planungskosten sowie die Erstellung eines Einsparkonzeptes.

Oder denken Sie größer-
Bereitstellung der gewonnenen Wärme für ein Fernwärmenetz.

Egal was Sie tun möchten, wir von exodraft unterstützen Sie!

  • Durchführung von Abgasmessungen
  • Energieberechnung
  • Konzeptplanung
  • Turnkey – Angebot mit Partnerunternehmen
  • Auftragsabwicklung und Projektmanagement
  • Inbetriebnahme und Energieoptimierung

Wir beraten Sie gerne –

info@exodraft.de oder +49 6751 8 555 990