danish_flag UK_flag SE_flag cookies_logo
sales@exodraft.de
E-Mail-Adresse
+49 (0)6751 8 555 990
Telefonnummer
Niederlassung Deutschland, Soonwaldstr. 6
55569 Monzingen

Wärmerückgewinnung abgas

Abgase aus Gasturbinen, Kesseln und Verbrennungsgeneratoren werden in vielen Industriebetrieben ungenutzt nach außen hin abgeleitet. Doch diese vergeudete Energiereserven könnten zum Großteil durch Wärmerückgewinnung aus Abgas nutzbar gemacht werden.

Durch die Übertragung der thermischen Energie des Abgasstromes kann zum Beispiel ein zweites, räumlich getrenntes Medium erwärmt werden oder andere Teile der Produktion erheizt werden. Auch anderweitig benötigte Wärme, wie beispielsweise für Brauchwasser, lässt sich mit diesem System unkompliziert erhitzen.

Durch diese Technologie lässt sich beispielsweise der Bedarf an Heizenergie für die eigenen Räumlichkeiten oder Herstellungsprozesse deutlich verringern – in vielen Fällen sogar komplett einsparen.

Eine Umwandlung dieser sonst verlorenen Energie von bis zu 96% in wieder nutzbare Wärme oder sogar elektrischen Strom, steigert die Effektivität und Wirtschaftlichkeit der gesamten Produktion. Das macht diese Technologie besonders attraktiv, denn bei den wartungsarmen Geräten entfallen nach der Installation kaum Kosten. Zudem ist das Einbauen von Abgaswärmetauschern deutlich preiswerter und meist genauso effektiv, wie die Erneuerung der gesamten Heizanlage.

Intelligente Komplettlösungen für die Wärmerückgewinnung aus Abgas

Damit die Energie auch zur Verfügung steht wenn keine, oder nur wenig Abwärme durch Abgase entsteht, arbeitet die Wärmerückgewinnung am effektivsten im Verbund. Bei einer Kombination aus Rauchstromwärmetauschern und einer Wärmerückgewinnung aus Abgas, die ihre entnommene Energie in einem Pufferspeicher zwischenspeichert, steht zu jeder Zeit die volle Wärmeleistung zur Verfügung.

So können beispielsweise Fertigungsprozesse zuverlässig unterstützt, oder das Raumklima auf einem gleichmäßigen Level gehalten werden.

Mit der heutigen Technologie, kann aber auch das genaue Gegenteil erreicht werden. Luftkühler geben die gewonnene Wärme an ein Kühlmedium weiter. Dieses betreibt dann die Klimaanlage und sorgen somit, zum Beispiel im Sommer, für angenehme Temperaturen in den Räumlichkeiten und das ganz ohne zusätzlichen Primärenergieverbrauch.

Lösungen von exodraft können den Bedarf an teurer Primärenergie Ihres Unternehmens um bis zu 16% senken. Gerade in Branchen mit einem hohen Energiebedarf können so enorme Einsparungen gemacht werden.

Funktionsweise der Wärmerückgewinnung aus Abgas

Ein Abgaswärmetauscher reduziert die Temperaturen im Abgasstrom. Die daraus gewonnene Energie kann mit einem hohen Wirkungsgrad fast verlustfrei weiterverwendet werden. Dabei sind die Möglichkeiten nicht nur auf die Verwendung für die Heizung oder die Erwärmung des Nutzwassers beschränkt.

Auch Herstellungsprozesse, die eine hohe Temperatur benötigen, können so unterstützt werden. In vielen Fällen ist die thermische Energie hoch genug, um vorhandene komplexe Heizsysteme abzulösen. Generell kann ein Abgaswärmetauscher für alle erdenklichen Abgase genutzt werden. Es ist also egal ob Öl, Gas, oder ein offenes Feuer verbrannt wird.

Je nach Verschmutzungsgrad des vorhandenen Abgases bietet exodraft verschiedene Lösungen an, die selbst mit groben Verunreinigungen im Stoffstrom einen hohen Wirkungsgrad erzielen können.

Eine durchdachte Konstruktion mit Serviceöffnungen lässt eine einfache und effektive Reinigung zu. Sollte ein kompletter Stillstand des Systems unerwünscht sein, gibt es auch hierfür eine Lösung. Es kann eine Ersatzkassette mit wenigen Handgriffen schnell und einfach eingebaut werden.

Hohe Temperaturunterschiede dank hochwertigen Materialien

Die Wärmerückgewinnung aus Abgas ist am effektivsten, wenn eine hohe Temperaturdifferenz anliegt. Modernste Materialien in Verbindung mit High-Tech Beschichtungen lassen enorme thermische Energien zu.

So können beispielsweise die Abgase von Gasturbinen mit einem sehr hohen Wirkungsgrad umgesetzt werden. exodraft bietet individuelle Lösungen mit einer hohen Standzeit an.

Egal für wo und wie Sie also Abwärme zur Energieerzeugung verwenden möchten, spezielle Lösungen von exodraft, abgestimmt auf die individuellen Anforderungen, bieten stets den höchsten Wirkungsgrad bei minimaler Wartungsintensität.

IMG_4303

Durch die unterschiedlichsten Materialen und Bauformen stehen die verschiedensten Ausführungen von Wärmetauschern zur Verfügung. Beispiele sind Lamellen-, Glattrohr, oder Rippenrohrwärmetauscher. Klassisch sind Lufterhitzer – die am meisten verwendete Bauform. Sie dienen dazu Luft oder andere Gase für die spätere Nutzung, beispielsweise für die Raumluft, zu erwärmen.

Wärmerückgewinnung aus Abgas in der Praxis

Durch stetig steigende Energiepreise und immer strikter werdenden Abgasvorschriften ist eine Energierückgewinnung aus modernen Unternehmen nicht mehr weg zu denken.

Eine Einsparung der benötigten Primärenergie von bis zu 16% macht ihr Unternehmen resistenter gegen unerwartete Preisschwankungen auf dem Energiemarkt und senkt außerdem den CO²-Ausstoß deutlich. Durch den Wegfall von Heizgeräten für die eigenen Herstellungsprozesse können direkt weitere Kosten eingespart werden.

Erfahrungsgemäß wird mit einer intelligenten Lösung von exodraft der Return on Investment, also der Punkt ab dem sich die Anlage von selbst trägt bereits nach 2 Jahren erreicht. Durch die wartungsarmen Wärmetauscher ist auch lange nach diesem Punkt mit Energieeinsparungen zu rechnen.

Zusätzlich dazu spart die Technologie auch Emissionen, da die Abgase zu einem gewissen Grad gereinigt werden können. Das Kondensat kann meist ungefiltert als Abwasser abgeführt werden. Dies ist gut für die Umwelt und in Energieintensiven Produktionsprozessen spart es zusätzliches Geld.

Heutzutage gibt es bereits kaum noch Einschränkungen, wenn es um die Wärmerückgewinnung aus Abgasen geht. Für viele Bereiche und Anwendungsbereiche gibt es bereits Universallösungen. Wir kümmern uns darum, dass Sie die für Ihr Unternehmen und Ihren Gebrauch am besten geeignete Technologie bekommen. Wir stimmen mit Ihnen ab, welche Geräte in Ihrer Situation notwendig sind, um die maximale Wärmerückgewinnung erzeugen zu können.

Damit die Rauchgaswärmetauscher von exodraft auch den schwierigsten Anforderungen nachhaltig gerecht werden können, werden diese mit den besten Materialen für den richtigen Einsatzzweck gefertigt.

Sollte es trotzdem einmal Probleme oder Fragen geben, haben Sie mit exodraft einen kompetenten Ansprechpartner, der auf langjährige Erfahrung in der Branche und mit der Technologie zurückblicken kann.

Ihr Partner für Wärmerückgewinnung: Alles aus einer Hand

Viele Unternehmen setzen bereits auf Systemlösungen von exodraft. Branchen wie die Metall-, Kunststoffverarbeitung oder die Lebensmittelindustrie nutzen hochwertige Rauchgaswärmetauscher und Komplettlösungen von exodraft. Bei uns bekommen Sie alles aus einer Hand und wissen so immer, wer Ihr Ansprechpartner ist.

Wir bei exodraft sind Experten auf dem Gebiet der Wärmerückgewinnung und kennen die unterschiedlichen Technologien und Ansprüche. Wichtiger jedoch ist, dass wir mit all unserer Erfahrung genau wissen, was Sie und Ihr Unternehmen am Weitesten bringt. Welche Lösung ist die Beste für Sie? Rufen Sie uns gerne an oder hinterlassen Sie Ihre Telefonnummer, wir rufen Sie dann zurück. Im persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne, um gemeinsam die beste Lösung für Sie zu finden.

Füllen Sie diesen Bewertungsbogen aus, um Ihr Wärmerückgewinnungspotenzial abzuklären:

Wie wird Ihre zurückgewonnene Wärme genutzt (Sie können mehrere Antworten auswählen)?
Übertragung ins FernwärmesystemVerwendung in ProduktionsprozessenBeheizung der ProduktionsstätteDer Lagerhalle oder der GeschäftsräumeVerwendung für Absorptionskältemaschinen/-kühlschränkeHeißwasser für BadeeinrichtungenLuftvorhangs- & LuftheizungssystemeHeißwasser zur GeneralreinigunSonstiges